bullet 

 

 

Hier mein “Hydra-Projekt”. Ausgestattet mit “Billiganbauteilen” habe ich die erste Testfahrt gemacht. Das Ergebnis war einfach nur Sch...e! Das Boot ist nicht unter Vollgas zu fahren. Es hob bei steigender Geschwindigkeit das Heck so stark aus dem Wasser, das es, dem Propwalk folgend einen Satz durchs Wasser macht.

 

 

 

 

 

                   

 

 

 

 

 

                   

 

 

 

 

 

Durch mehrere Besuche in verschiedenen Foren und einigen Tips, hatte sich nach Anbau eines Aluruder mit längerem Auslegers, eine wesentliche Verbesserung eingestellt. Nur war es auch nicht alles, denn mit untergeklebten Keilen hat sich das Fahrverhalten wiederum enorm verbessert.

 

 

 

 

 

 

 

Da mir der technische und finanzielle Aufwand zu hoch war, um das Boot richtig schnell zu bekommen, habe ich es wieder verkauft.

 

 

 

 

 

bullet